Allgemeine Informationen zu Elektronik, Platinen, Programmierung, PCs und mehr...

Gepostet von   am   in Software-News  | Keine Kommentare | aktualisiert am  | 171 mal gelesen

WhatsApp auf dem PC

   web.whatsapp.com

WhatsApp – So nutzt du den Messenger auf dem Computer.

Whatsapp Logo

 

Mit dem Browser WhatsApp nutzen und chatten ist sehr leicht.

Bisher war es sehr umständlich, den WhatsApp Messenger am heimischen PC oder auf dem Laptop zu nutzen. Man musste hier auf Software wie BlueStacks zurückgreifen. Sicherlich ist das auch weiterhin eine Lösung, wenn man kein Smartphone besitzt, aber dennoch WhatsApp nutzen möchte.

 

Ab sofort kann das Handy in der Tasche oder auf dem Tisch liegen bleiben, wenn bei WhatsApp eine Nachricht eingeht.

Vor kurzem hat WhatsApp noch negative Schlagzeilen gemacht. Viele Nutzer wurden demnach wegen der Blockierung von nicht autorisierten Drittanbieter-Apps verärgert. Nahezu zeitgleich gibt das zu Facebook gehörende Unternehmen eine eigene Web-Version für den WhatsApp-Messenger frei. Darauf habe ich ehrlich gesagt schon lange gewartet ;-)
Mit WhatsApp Web lassen sich Textnachrichten, Fotos, Videos und Sprachnachrichten ab sofort auch vom Desktop-Rechner versenden, ohne dass du eine Software installieren musst. Ganz wie du es von der Handynutzung von WhatsApp gewöhnt bist. Mit einer angeschlossenen Webcam lassen sich Bilder machen und verschicken.

 

Die Voraussetzungen für die Nutzung von WhatsApp Web sind recht gering.

Viel braucht es da nicht. Firefox, Google Chrome oder Opera als Browser und natürlich eine Internetverbindung des Smartphones und des Computers. Selbstverständlich funktioniert das mit dem Handy auch im heimischen W-LAN. Ebenso sollte die neueste Version von WhatsApp auf dem Smartphone installiert sein.
Der Datenbestand wird zwischen dem Handy und dem PC oder Laptop synchronisiert.
Für folgende Systeme steht WhatsApp Web zur Verfügung: Android, BlackBerry, BlackBerry10, Nokia S40, Nokia S60 und Windows Phone. Für Apples iPhone gibt es bisher diese Unterstützung noch nicht.

 

Die Einrichtung von WhatsApp Web ist denkbar einfach gehalten.

Als erstes rufst du die Seite WhatsApp Web auf.

web.whatsapp.com
web.whatsapp.com

 
Danach öffnest du WhatsApp auf dem Handy und drückst die Taste, um zu den Eigenschaften zu gelangen.

Einstellungen Whatsapp
Einstellungen WhatsApp

 
Hier wählst du den Eintrag „WhatsApp Web“.
Schon öffnet sich die Kamera, damit du den QR-Code von der Website scannen kannst.

QR-Code scannen WhatsApp
QR-Code scannen WhatsApp

 
Direkt danach bist du auch schon verbunden.

Mit WhatsApp Web verbunden
Mit WhatsApp Web verbunden

 
Jetzt kann man links den gewünschten Kontakt auswählen und chatten. Die Nachrichten werden nahezu zeitgleich mit dem Handy synchronisiert.

Mit WhatsApp chatten
Mit WhatsApp chatten




Bewerte diesen Artikel, wenn du magst:
[Gesamt: 13    Durchschnitt: 4.8/5]


Schlagwörter:
 
 

Kommentar verfassen

Du kannst auch mit einem deiner folgenden Profile kommentieren:



Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML Tags und Attribute benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strong>

green

BILDSCHIRM OFF.
SPAREN ON!

Ein dunkler Monitor verbraucht im Gegensatz zu einem hellen bis zu 20% weniger Strom.
Daher spare ich jetzt Energie für dich.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!